Heike Schneider
Rechtsanwältin Heike Schneider ist im Jahr 1966 geboren und in Ludwigsfelde aufgewachsen. Dort hat sie auch die Schule besucht und das Abitur abgelegt. Anschließend hat sie an der Martin-Luther-Universität in Halle/Saale Jura studiert und 1989 das Studium erfolgreich mit dem akademischen Grad Diplomju-ristin abgeschlossen.
Nach kurzer Tätigkeit in einem Betrieb begann sie 1990 im Bereich des gewerkschaftlichen Rechts-schutzes zu arbeiten und erhielt im Jahr 2006 die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft.
Aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit auf den Rechtsgebieten Sozialrecht, Arbeitsrecht und Beam-tenrecht und der damit verbundenen Spezialisierung hat sie sich entschlossen, den Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit auf diese Gebiete zu legen.
Bereits im Jahr 2010 hat Rechtsanwältin Schneider den Fachanwaltslehrgang Sozialrecht erfolg-reich abgeschlossen.
Sie kann daher die Interessen der Mandanten mit Fachkompetenz und der nötigen Erfahrung vertre-ten. Ziel ihrer Tätigkeit ist nicht nur die Lösung des konkreten Problems, sondern eine umfassende Beratung zum Wohle der Mandanten.
Videos
rbb-Interview RA Rasehorn im Mordprozess gegen Ludwigsfelder Ex-Bürgermeister
Videos
RA Rasehorn zu Gast beim RBB
Videos
Interview im Ludwigsfelde-TV
Büro Berlin
Heerstraße 24-26 · 14052 Berlin
Tel: 030- 30 10 79 79 · Fax: 030- 36 43 44 95
Büro Ludwigsfelde
Albert-Tanneur-Straße 27 · 14974 Ludwigsfelde
Tel: 03378- 85 77 90 · Fax: 03378- 85 77 99
Büro Rangsdorf
Milanweg 25 · 15834 Rangsdorf, OT Groß Machnow
Tel: 033708- 709 32 · Fax: 033708- 709 33
© 2017 Rechtsanwälte Bucksch · Rasehorn · Zimmermann · Riedel   |   Impressum   |   Sitemap   |   Rechtsanwälte in Berlin und Ludwigsfelde   |   Online Scheidung
ITSEASY mediendesign